Wasser

Wasserkraft gehört wie die Windenergie zu den indirekt durch die Sonneneinstrahlung angetriebenen kinetischen Energie. Seit dem Alterum wurde sie in Mühlen direkt zum Antrieb von Arbeitsgeräten genutzt.

Heute nutzen wir sie überwiegend durch die Umwandlung über Generatoren zur Stromerzeugung in Wasserkraftwerken. Förderprogramme hierfür finden Sie » hier.

Den aktuellen Status der Nutzung der Wasserkraft zur Stromerzeugung in Mittelhessen können Sie bei EnergyMap einsehen, sowie auf der Webseite des Regierungspräsidiums Gießen „Mittelhessen ist voller Energie“ die Energieuhr zum Ausbaustand der Erneuerbaren Energien. Die Energiepotenziale der einzelnen Kommunen können » hier berechnet werden.

Praxisbeispiele aus den Landkreisen der Region Mittelhessen finden Sie » hier.